Odin v. Landrücken

 

Deckrüde “Odin v. Landrücken”

Wir empfehlen als Deckrüden!

 

Bild 2

Odin lebt in Norddeutschland zwischen Hamburg und Bremen. Seine Führigkeit und Intelligenz, haben seine Ausbildung sehr erleichtert. Bereits mit 9 Monaten hat er die Bauprüfung bestanden und mit 11 Monaten die Brauchbarkeitsprüfung im Stöbern. Dazu kommt seine große Wasserfreude und Spursicherheit. Dabei ist er Sicht- und Spurlaut und apportiert sehr sicher. Odin ist ein angenehmer Hausgenosse und zu allen Bewohnern, Kindern, Gästen und Haustieren auf dem Hof sowie auf der Jagd stets freundlich und mit anderen Hunden absolut verträglich. Er stöbert mit großer Arbeitsfreude im mittleren Bereich und kehrt regelmäßig selbständig zum Hundeführer zurück, um unverzüglich weiter zu stöbern. Die BP, JP, SJ, BZP, spl, sl, GP und ZZL wurden im Kalenderjahr 2015 erfolgreich absolviert. Anlässlich der BZP und ZZL wurde Odin mit SG bewertet. Odin empfiehlt sich als Deckrüde für die jagdliche Leistungszucht. Helmut Fisch

Decktaxe: nach VereinbarungBild 3

Helmut Fisch
Dorfstr. 1
21644 Sauensiek Wiegersen
Telefon: 04169 – 13 49 oder
0171 – 676 30 56
E-Mail: fisch-helmut@web.de

Titel / LKZ: BP. JP. BZP. GP. spl. BrP. Stöbern SJ. stl.
DFZB-Nr.: 13 1186
Wurftag: 17.08.2013
Decktaxe: nach Vereinbarung
Ahnentafel:  
Vater: JP. BP. ZP. GP. spl. SJ. Golan v. Landrücken
Mutter: JP. BP. ZP. GP. Maja v. Landrücken
Geschlecht: Rüde
Größe: 40 cm
Brustumfang:  50 cm
Vollzahnig: ja
Haarart: Glatthaar
Farbe: schwarz-weiß
Formwert: sehr gut (SG)