News

hier finden Sie alle News und Informationen des DFV e.V.:

jagdliche Bilder dringend gesucht

Der Verband plant die Erstellung neuer Flyer, unter anderem für jagdliche Interessenten. Für diese Flyer werden dringend noch Fotos von Hunden im jagdlichen Einsatz gesucht. Bitte reichen Sie entsprechende Bilder in der Geschäftsstelle ein.



Bilder neue Deckrüden

Achtung: Bitte reichen Sie Fotos von 2016 neu zugelassenen Deckrüden für das nächste Zuchtbuch bis zum 28.02.2017 in der Geschäftsstelle ein. Nähere Infos im internen Mitgliederbereich.


Welpen- und Zuchtanzeigen

Aktuell werden die Züchterliste und die Seite “Wir haben Welpen” systemseitig überarbeitet, um Ihnen künftig noch mehr Komfort zu bieten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es während dieser Arbeiten in den kommenden Stunden zu vorübergehenden Ausfällen oder fehlerhaften Anzeigen kommen kann.
In dem Zusammenhang bitten wir Sie, zu überprüfen, ob die angegebenen Welpen tatsächlich noch vorhanden sind und bitten Sie um entsprechende Korrektur im internen Mitgliederbereich.


DFV e.V. und Laboklin arbeiten nun zusammen

Der DFV e.V. und Laboklin arbeiten ab sofort für Gentests und Untersuchungen auf Erbkrankheiten zusammen. Sie profitieren von vergünstigsten Vorzugskonditionen! Nähere Infos hier.


Junior Handling-Finale 2016

Das Junior Handling-Finale 2016 findet am 16.10.2016 in Dortmund statt.


DFV e.V. goes Facebook – gleich liken und teilen

Hier geht’s zur Facebook-Seite


Ergebnisse Wordl Dog Show 2016 in Moskau

hier geht’s zu den Ergebnissen Glatthaar-Foxterrier & Drahthaar-Foxterrier

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!


Achtung Neuzüchter!

Neuregelungen beim Zwingernamensschutz laut Durchführungsbestimmungen zur Zuchtordnung des VDH:

“Ab dem 01.01.2016 dürfen Zwingernamen nicht mehr national geschützt werden. Bis zum 31.12.2015 national geschützte Zwingernamen genießen Bestandsschutz.”


Achtung Sonderleiter!

Der VDH hat uns über aktuelle Ausstellungssperren informiert. Wen diese betreffen, können Sie ab sofort im internen Mitgliederbereich nachlesen.


World Dog Show 2017 – vom 09.-12.11.2017 in Leipzig

Die World Dog Show 2017 kann nicht wie geplant in Ecuador stattfinden. Das teilte die FCI dem VDH mit. Der VDH hat sich auf Bitten der FCI bereit erklärt, die Weltausstellung am 9.-12. November 2017 in Leipzig auszurichten. Nähere Informationen folgen zeitnah!


 Internationale Ausstellungen

Tag Ort Melde schluss   Art Richter Informationen unter
23.-26.06  Moskau
(Rußland)
31.01.  World Dog Show
23.06. 31.01. INTERRA Championship www.wds16.ru/en/interra
31.03.
30.04.
15.05.
24.06. 31.03. World Dog Show CV Sudarsan (IND) www.wds16.ru/en/schedule-rings
30.04.
  15.05.
26.-28.08.

 Brüssel
(Belgien)

01.03. European Dog Show
28.08. 01.05. R. Jacobs (DE) www.europeandogshow2016.com
21.07. nur Online-Meldungen ab 01. Mai möglich



Jagdliche Auswertungen 2015 online

Ab sofort sind die jagdlichen Auswertungen für das Prüfungsjahr 2015 online – hier klicken!


Patella-Untersuchung – Tierärzteliste:

Deckakte im Ausland machen es zum Teil erforderlich, dass eine Patella-Untersuchung erforderlich wird. Hier finden Sie die aktuelle Liste vom BPT (Bund praktizierender Tierärzte) der berechtigten Tierärzte zur Patella-Untersuchung: http://www.tieraerzteverband.de/bpt/index_patella-pkd.php


Achtung! Neue VDH-Regelungen zu Gemeinschafts-Rassehunde-Ausstellungen!

Ab sofort müssen für Gemeinschafts-Rassehunde-Ausstellungen ALLE beteiligten Mitgliedsvereine folgende Voraussetzungen erfüllen:

  1. Stellen eines eigenen Terminschutzantrag
  2. Benennung eines eigenen Ausstellungsleiters, der für die Abwicklung der Spezial-Rassehunde-Ausstellung für die betreffenden Rassen, die durch den Verein betreut werden, verantwortlich ist.
  3. Benennung eines gemeinsamen Ansprechpartners für alle an der Gemeinschaftsausstellung teilnehmenden Vereine.

Der gemeinsame Ansprechpartner ist NICHT der Ausstellungsleiter für alle Spezial-Rassehunde-Ausstellungen, die anlässlich der Gemeinschafts-Rassehunde-Ausstellung stattfinden. Jeder einzelne Rassehunde-Zuchtverein, der Terminschutz für eine Spezial-Rassehunde-Ausstellung im Rahmen der Gemeinschafts-Rassehunde-Ausstellung erhalten hat, ist für die korrekte Abwicklung seiner Ausstellung selbst zuständig und verantwortlich und benennt dafür einen eigenen Ausstellungsleiter.
Der gemeinsame Ansprechpartner koordiniert die Kommunikation zum VDH und zwischen den beteiligten Vereinen. Die einzelnen Anträge auf Terminschutz sind – verbunden mit einer Aufstellung aller teilnehmenden Vereine – durch den gemeinsamen Ansprechpartner an den VDH zu senden.
Es wird empfohlen, alle Punkte, die nicht durch den jeweiligen Verein alleinverantwortlich abgewickelt werden (z. B. Kosteneinteilung gemeinsam eingesetzter Zuchtrichter, Hallenkosten, etc.) vertraglich zu regeln.
Eine Gemeinschafts-Rassehunde-Ausstellung ist NICHT gleichzusetzen mit einer Nationalen Ausstellung, d. h. es finden keine „Sonderschauen“ und kein gemeinsamer Ehrenring statt (keine Wettbewerbe, Zuchtgruppen, Paarklassen, Best in Show etc.).
Zur vereinfachten Abwicklung und besseren Unterscheidung hat der VDH gesonderte Formulare für die Anmeldung einer Gemeinschafts-Rassehunde-Ausstellung entwickelt. Die Anlage A muss dabei durch jeden Verein, der eine Ausstellung bei der Gemeinschaftsausstellung angliedert, ausgefüllt werden. Anlage B wird durch den gemeinsamen Ansprechpartner für den VDH ausgefüllt. Die Anlagen stehen ab sofort auf der VDH-Homepage sowie natürlich auch auf der DFV-Homepage zum Download zur Verfügung. – hier klicken


Informationen des Hauptzuchtwartes

Aufgrund des Beschlusses der Mitgliederversammlung werden Formwertnoten von allen Richtern, die Foxterrier richten dürfen, als Voraussetzung für die ZZL Prüfung akzeptiert.
Änderung der Zuchtordung: Punkt 4 Eine Hündin soll innerhalb von 2 Kalenderjahren nicht mehr als zwei Würfe aufziehen; Stichtag ist der Wurftag.

Ferdi Meier, HZW



Geschlossener Mitgliederbereich

Liebe Mitglieder, der gfV möchte dem Wunsch nach mehr Transparenz im Verband nachkommen. Dafür wird demnächst ein geschlossener Mitgliederbereich auf der Homepage eingerichtet, um Informationen noch aktueller weitergeben zu können. Um Zugang zu diesem zu erhalten, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Bitte teilen Sie uns diese, sofern nicht bekannt, zeitnah mit, damit wir Sie in Zukunft noch schneller über verbandsinterne Entwicklungen informieren können.

Vielen Dank im Voraus.


 

Ab sofort Aus- und Weiterbildungen online

Ab sofort können Sie sich hier über Aus- und Weiterbildungen für Züchter, Sonderleiter, Richter und vieles mehr informieren. Bitte reichen Sie auch Ihre Termine für Ringtraining, Trimmkurse und Co. ein. Verschaffen Sie sich gleich einen ersten Überblick – hier!


 

Achtung! An alle Züchter, Zuchtrichter und Zuchtwarte

Einladung zur Zuchtrichter Versammlung und Zuchtwartetagung – hier mehr erfahren


Cruftswinner und Ergebnisse finden Sie hier


Ergebnis der Ergänzungswahlen und Protokoll der aoMV vom 17.01.2015

der geschäftsführende Vorstand stellt sich vor: hier
hier können Sie das Protokoll der aoMV einsehen: hier


 

 die Bundeszuchtprüfung 2014 in Bildern

Nehmen Sie in Form von Bildern an der diesjährigen Bundeszuchtprüfung teil hier


 Gewinner des Fotowettberwerbes 2014

finden Sie hier


Änderungen in der Satzung zur Anmeldung von Prüfungen

Informationen hier


Ergebnisse der Verbandssieger-Jubiläumsausstellung 2014

die Ergebnisse finden Sie hier


 Hinweis auf vorgeschriebene Pflichten der Hundehalter und -führer

der Vorstand weißt hiermit ausdrücklich darauf hin, dass Lautfeststellungen auf Grund von gesetzlich festgelegten Brut- und Setzzeiten und lt. Bestimmungen JGHV in der Zeit vom 01.05. – 15.08. des Jahres nicht möglich sind. Bitte beachten Sie auch die landesrechtlichen Festlegungen betreffs Leinenzwang in dieser Zeit.


 Ergänzung Prüfungsordnung

gemäß mehrheitlichem Beschluß des geschäftsführenden Vorstandes und vorbehaltlich der Zustimmung der Mitgliederversammlung wird die Prüfungsordnung Teil II JP Fach II.3 Baueignung wie folgt ergänzt und mit sofortiger Wirkung in Kraft gesetzt:

Hunde, welche vor ihrer JP erfolgreich (I.-III. Preis) eine BP abgelegt haben, müssen zur JP das Fach Baueignung nicht mehr ablegen.  Bei Vorlage des Prüfungszeugnisses der BP erhalten sie die Zensur „4“ im Fach Baueignung. Die Kopie des Prüfungszeugnisses ist zwingend der Anmeldung zur JP beizulegen


 

Kennenlern-Abo “Der Foxterrier”

Ab sofort können Sie das Mitteilungsblatt des DFV e.V. “Der Foxterrier” im Probeabo kennenlernen. Die Mitglieder des DFV e.V.
erhalten das Mitteilungsblatt monatlich kostenlos. 3-Monats-Probeabo bestellen: 
hier


Juniorhandlingwettbewerb

gewertet werden alle Spezialausstellungen und Ausstellungen an die sich der DFV e.V. angeschlossen hat. Kopie der Bewertung einreichen und am Jahresende bekommen alle Teilnehmer eine Urkunde mit Platzierung und erreichter Punktezahl. Für die besten 3 Teilnehmer halten wir eine Überraschung bereit. Weitere Informationen hier


VDH-Akademie

• hier finden Sie alle Informationen zur VDH-Akademie und auch das neue Programm http://www.vdh.de/ueber-den-vdh/akademie/

• Broschüre “Junior-Handling – Vorführwettbewerb für Jugendliche”
unter
http://www.vdh.de/tl_files/media/pdf/480308_Junior-Handling.pdf  downloaden